DAS VORSCHULPARLAMENT KLEVE IST

  • ein eigenständiger Arbeitskreis der Verkehrswacht Kreis Kleve e.V.

  • ein freiwilliger Zusammenschluss von BürgerInnen aus verschiedensten Berufen, denen Verkehrssicherheit für Kinder wichtig ist

DAS VORSCHULPARLAMENT KLEVE WILL

  • mehr Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr

  • erwachsene Verkehrsteilnehmer für die Belange von Kindern im Straßenverkehr sensibilisieren

  • MitarbeiterInnen in den Tageseinrichtungen der Kindergärten neue Impulse zur Verkehrssicherheit geben

DAS VORSCHULPARLAMENT UND SEINE SCHWERPUNKTE

    • mehr Sicherheit durch Förderung der Sinne

    • Bewegung als Grundlage für die Verkehrssicherheit der Kinder

  • Aktionen, u.a. „Roller vor Fahrrad“ , „Immer anschnall`n“ (Kinderrückhaltesysteme)

Der Arbeitskreis des Vorschulparlamentes Kleve setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen : Bärbel Baumgarten (Kleve), Peter Baumgarten (Kleve), Veronika Boßmann-Schmitt (Bedburg-Hau) Brigitte Böhmer- Kraft (Kerken), Sandra Kratz (Kerken), Kerstin Leuchten (Geldern), Paul Thiel (Kerken)

 

Auskunft erteilt: Brigitte Böhmer-Kraft