Ehrungen - Mitgliedervesammlung am 23. März 2016

Ehrenvorsitzender Max Puttkammer
Ehrenvorsitzender Max Puttkammer
Ehrung: Christa Kersten, Marco Elbers, Uwe Kaiser
Ehrung: Christa Kersten, Marco Elbers, Uwe Kaiser
Ehrung Verkehrskadetten
Ehrung Verkehrskadetten
Ehrung Bewährte Kraftfahrer
Ehrung Bewährte Kraftfahrer

Personen, die sich besonders verdient gemacht haben:
Max Puttkammer
  erhielt durch den Präsidenten der Deutschen Verkehrswacht , Herrn BM a.D. Prof Kurt Bodewig als hohe Auszeichnung das Ehrenzeichen der Deutschen Verkehrswacht in Silber. Als Mitbegründer der Kreis Klever Verkehrswacht gehört er als langjähriger Vorsitzender bereits 40 Jahre dem Vorstand an und hat sich in den letzten Jahren besonders als Seniorenkoordinator engagiert und sich für die Sicherheit der Senioren eingesetzt! Einstimmig hat ihn die Versammlung zum Ehrenvorsitzenden gewählt!


Polizeioberkommissar Marco Elbers, Polizeihauptmeister Uwe Kaiser und Frau Christa Kersten wurde für ihre engagierte Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht zur Verbesserung der Verkehrsicherheit im Kreis Kleve geehrt.


Durch den Vizepräsidenten der Landesverkehrswacht NRW, Herrn Werner Hartmann wurden die Verkehrskadetten Björn Basmer und Phillip Hartleib  mit der Silbernen Ehrennadel für ihren vorbildlichen und hilfsbereitem Einsatz bei einem schweren Verkehrsunfall ausgezeichnet.

 

Bewährte Kraftfahrer:
Herr Wolfgang Loewenherz, Herr Walter Gasch und Herr Josef Klümpen wurden für 50 jähriges vorbildliches Verhalten im Straßenverkehr geehrt.

Bewährte Kraftfahrer am 13. März 2013 ausgezeichnet

Bewährte Kraftfahrer 2013

Geehrte Kraftfahrer 2012

Am 14. November zeichnete Vorsitzender Peter Baumgarten 6 bewährte Kraftfahrer für volbildliches Fahren aus. Herzlichen Glückwunsch! > mehr....

Kraftfahrer können sich ihre Erfahrung und Umsicht im Straßenverkehr offiziell bestätigen lassen. Wer seit vielen Jahren unfallfrei hinterm Steuer sitzt, kann bei seiner örtlichen Verkehrswacht als „bewährte Kraftfahrerin“ oder „bewährter Kraftfahrer“ ausgezeichnet werden. Folgende Auszeichnungen können verliehen werden:
• Bronze für 10 Jahre Fahrzeit
• Silber für 20 Jahre Fahrzeit
• Silber mit Eichenkranz für 25 Jahre Fahrzeit
• Gold für 30 Jahre Fahrzeit
• Gold mit Eichenkranz für 40 Jahre Fahrzeit
• Goldenes Lorbeerblatt für 50 Jahre Fahrzeit

Die Auszeichnung als bewährter Kraftfahrer hat eine Doppelnatur: Einerseits dient sie der Anerkennung für vorbildliches Verhalten im Strassenverkehr in der Vergangenheit - dem Auszeichnungszeitraum; gleichzeitig nimmt sie die Ausgezeichneten aber auch für die Zukunft in die Verantwortung.
Zum Zeitpunkt der Antragstellung darf der Antragsteller
• weder wegen einer Verletzung von Straßenverkehrsvorschriften gerichtlich verurteilt worden sein,
• noch wegen einer Verletzung von Straßenverkehrsvorschriften mit einem Bußgeld belegt worden sein, das zu einer Eintragung in das Verkehrszentral-Register geführt hat (ab 40 € ),
• noch wegen eines Vergehens aufgrund anderer Vorschriften gerichtlich verurteilt worden sein.

 

Der Antrag ist an die für den Wohnsitz des Antragstellers zuständige örtliche Verkehrswacht zu richten; dort sind auch weitere detaillierte Informationen erhältlich.

Plaketten

Bei der Ehrung werden eine Urkunde, eine Anstecknadel, ein Ausweis und ein Berechtigungsschein ausgehändigt; letzterer berechtigt zum (kostenpflichtigen) Bezug von entsprechenden Fahrzeugplaketten (Metall).

> Antragsformular herunterladen